tutorenuebersicht

Study for Future


Wir sind eine Juniorfirma der volkswirtschaftlichen Gesellschaft Wien/NÖ, die für unsere Schüler/innen Nachhilfe anbietet.

Diese werden von Tutoren und Tutorinnen (Schüler vom 3.,4. und 5. Jahrgang), die unsere Schule besuchen, betreut. Unsere Angebote sind kostensparender als andere Nachhilfeinstitute und die Schüler/innen werden hier an der Schule unterrichtet. Die Tutoren sind mit den Lerninhalten vertraut.

 Wir bieten Nachhilfe in diesen Fächern:

- Deutsch
- Englisch
- Russisch
- Italienisch
- Französisch
- Spanisch
- Rechnungswessen und Controlling
- Mathe
- Informatik und Angewandte Informatik


Unsere Preisliste für das Schuljahr 2012/2013

Einzelunterricht

1 Einheit……………………………………. 10,00

5 Einheiten……………………………….. 48,00

 
Nachhilfe im Team (max. 2 Personen)

1 Einheit…………………………………….   8,00

5 Einheiten……………………………….. 37,00

 
Hardcore-Package

4 Einheiten……………………………….. 31,00


Für die Reservierung eines Termins, bitten wir Sie ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.
Hier gehts zu unserer Homepage.

 

Kontakt

So erreichen Sie uns

 
Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus
und wirtschaftliche Berufe
Bergheidengasse 5-19
1130 Wien

Tel.: (01) 804 72 81
Fax: (01) 804 72 81-600
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 - 15:00 Uhr für Sie da!

 

Jacqueline Hawel (karenziert)

Blessy Ulloorikara, Kanzleileitung

Jasmin Marojevic, Kanzleinmitarbeiterin

Nurdan Ugurlu, 2. Lehrjahr

Sprechstunden

Sprechstunden

Für den tagesaktuellen Sprechstundenplan klcken sie bitte auf diesen Link: https://thalia.webuntis.com/WebUntis/index.do#officehourlist
ACHTUNG: Planen Sie Ihren Besuch für die Folgewoche, klicken Sie bitte im Datumsnavigator eine Woche weiter, um zu sehen, ob die Lehrperson nach tagesaktuellem Stand verfügbar sein wird.


Um zu gewährleisten, dass Ihnen die Lehrerin/der Lehrer tatsächlich zur Verfügung stehen kann und nicht verhindert bzw. durch Voranmeldungen überlastet ist, melden Sie bitte Ihren Besuch kurz und formlos per Mail - an die bei der jeweiligen Lehrperson angegebene Mail-Adresse - an.

Planen Sie Ihren Besuch für die Folgewoche, klicken Sie bitte im Datumsnavigator eine Woche weiter, um zu sehen, ob die Lehrperson nach tagesaktuellem Stand verfügbar sein wird.

Sie finden die jeweilige Lehrperson in dem im Sprechstundenplan angegebenen Raum, bzw. - wenn keine Raumnumer angegeben ist - im Lehrerzimmer,

Folgende Personen stehen zu Gesprächen zu Terminen nach Vereinbarung zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausstattung

Ausstattung unserer Schule


Ein paar Zahlen...

Die 1300 Schüler unserer Schule werden von 150 Lehrern in insgesamt 45 Klassen unterrichtet. Alle Klassen sind mit Beamern und mit einem Lehrer PC ausgerüstet. Es stehen 8 EDV Säle und zahlreiche Funktionsräume (Reisebüro, Lehrbar, Cool-Raum usw.) zur Verfügung.

Unsere Schulbibliothek

In drei Räumen auf rund 160 m² stehen den Schülern mehr als 10.000 Einzelbände zur Verfügung. Computerarbeitsplätze mit Internetzugang komplettieren das breite Angebot. Durchschnittlich 15 Stunden pro Woche ist die Bibliothek während der Öffnungszeiten allen Schülern und Schülerinnen uneingeschränkt zugänglich.

Bistro und Betriebsküche

Das Bistro und das Betriebsrestaurant der Schule dienen dem praktischen Unterricht unserer Schülerinnen und Schüler. Gesunde, abwechslungsreiche Ernährung steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch die Lebensfreude. Wir vereinen bewussten Genuss mit aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswirtschaft.

Weingarten und Weinkeller der Bergheidengasse

Eine Besonderheit unserer Schule ist der eigene Weingarten, der mit über 100 Rebstöcken die Möglichkeit bietet den Getränkekundeunterricht sehr anschaulich zu gestalten. In Kooperation mit dem Winzer Martin Distl werden den Schülern und Schülerinnen wichtige Arbeitsschritte in der Weingartenpflege vermittelt. Seit dem Schuljahr 2007/08 verfügt unsere Schule auch über einen eigenen Weinkeller. Bereits im Schuljahr 2005 wurde der Bergheidengasse das österreichische Umweltzeichen für Schulen verliehen.

Anmeldung

Anmeldung für das Schuljahr 2017/2018

Die Anmeldung an der HLTW13 erfolgt in 3 Schritten:

1.) Voranmeldung


Folgende Dokumente (Originale) sind mitzubringen:

- ausgefülltes Anmeldeformular (siehe Downloads, weiter unten)
- Meldezettel
- Geburtsurkunde
- eine die Staatsbürgerschaft des Schülers/der Schülerin nachweisende Urkunde
- Jahreszeugnis der 7. Schulstufe des Schülers/der Schülerin (Original und Kopie)
- Motivationsschreiben (Warum möchte ich diese Schule besuchen?
Warum diesen Vertiefungsschwerpunkt? ...)
- Lebenslauf mit Foto (inklusive Motivationsschreiben ca. 1 A4-Seite)


2.) Definitive Anmeldung

Füllen Sie Ihre Daten rechtzeitig zuvor im Bewerbermodul aus!

Die definitive Anmeldung muss zwischen 3. Februar 2017 bis 24. Februar 2017 erfolgen.

Anmeldezeiten: Montag - Freitag, jeweils von 8.00 bis 15.00 Uhr

Nach erfolgter Voranmeldung ist lediglich die aktuelle Semesterschulnachricht (Original + Kopie)
der 8. Schulstufe mitzubringen.

Bis 27. März 2017 erfolgt die Schulplatzzuweisung.

3.) Anmeldebestätigung

Danach muss der fix zugeteilte Schulplatz bei uns noch bestätigt werden.


Download Anmeldeformulare:

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe
Vertiefungsgegenstände:

Internationale Kommunikation in der Wirtschaft
Veranstaltungs- und Eventmanagement
International Relations


Höhere Lehranstalt für Tourismus

Vertiefungsgegenstände:

Marketing-Management im Tourismus
Hotel- und Gastronomiemanagement


Hotelfachschule

Vertiefungsgegenstand:

Catering-Management


Aufbaulehrgang für Berufstätige

Vertiefungsgegenstand:

Hotel- und Gastronomiemanagement

Schulleitung

Schulleitung


Direktion

Prof. Mag. Anita Petschning

Aufgabenbereich: 

Organisatorische und pädagogische  Leitung der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (Ausbildungsschwerpunkte: Internationale Kommunikation in der Wirtschaft, International Relations, Veranstaltungs- und Eventmanagement), der Höheren gewerblichen Lehranstalt für Tourismus (Ausbildungsschwerpunkte: Hotel- und Gastronomiemanagement, Marketing-Management im Tourismus, Tourismus und Freizeitmanagement), der Hotelfachschule (Ausbildungsschwerpunkt: Catering-Management) und des Aufbaulehrganges für Tourismus (Ausbildungsschwerpunkt: Hotel- und Gastronomiemanagement)

Mitglied im Vorstand des Direktorenverbandes der berufsbildenden Schulen Wiens.

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

  
Administration

Prof. OStR Mag. Dr. Markus Loew

Aufgabenbereich:
Stabstelle für jene Verwaltungsaufgaben, die in engem Zusammenhang mit der pädagogischen Arbeit in der Schule stehen.

Betreuungslehrer in der Schulpraktischen Ausbildung der Universität Wien; Betreuungslehrer im Unterrichtspraktikum; Leiter der Arbeitsgemeinschaft der Administrator/innen an Humanberuflichen Schulen in Wien und Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Administrator/innen an Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen Österreichs;

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  

Fachvorständin HLW

StR Dipl. Päd. Emma Maresch

Aufgabenbereich: Organisation und Umsetzung des fachpraktischen Unterrichts für die Ausbildungsschwerpunkte Internationale Kommunikation in der Wirtschaft, International Relations, Veranstaltungs- und Eventmanagement. Leitung des Schulrestaurants.

Koordination und Betreuung der Schulpraktika für die Studierenden der Pädagogischen Hochschule Wien, Abteilung Ernährungspädagogik.

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Fachvorstand HLT

Martin Widemann, BEd MA

Aufgabenbereich: Organisation und Umsetzung des fachpraktischen Unterrichts für die Ausbildungsschwerpunkte Tourismus- und Freizeitmanagement, Hotel- und Gastronomiemanagement sowie die Hotelfachschule

Projektleitung „Come together“; Leiter der Arbeitsgemeinschaft der Fachvorständ/innen für Tourismus in Wien.

Vizepräsident des NÖ Sommeliervereins; Unterrichtstätigkeit für das WIFI NÖ;
Selbständiger Unternehmer im Bereich Coaching

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Supplierplan

Supplierplan online
 

Der tägliche Supplierplan ist auch von zu Hause aus abrufbar und wird mehrmals täglich aktualisiert. Wählen Sie, ob Sie Lehrer oder Schüler sind und geben Sie dann das entsprechende Passwort ein. Schüler können unter Eingabe ihrer Klasse nach Änderungen im Stundenplan suchen. Lehrer können mittels Eingabe ihres Lehrerkürzels ihre zu supplierenden Stunden einsehen.

Login Schüler

Login Lehrer

Lage

Lage und Erreichbarkeit

In Hietzing, im Bezirksteil Speising, unweit des ORF-Zentrums am Küniglberg gelegen, verfügt die Schule über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz:


Größere Kartenansicht

Straßenbahnlinie 60

Station Hofwiesengasse
verbindet Hietzing (U4) mit Rodaun

Straßenbahnlinie 62


Station Wattmanngasse verbindet Opernring mit KH Hietzing
Umstiegsmöglichkeiten zu Schnellbahn und U6

Buslinie 156 B

Station Hofwiesengasse
verbindet Hietzing mit Hofwiesengasse
Umstiegsmöglichkeit zu U4

Alle Fahrpläne der Wiener Linien finden Sie hier.
Für die Anreise zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad finden Sie die beste Route hier.

Leitbild

Unser Leitbild in 6 Sätzen


Unser Auftrag

ist die Ausbildung selbstbewusster und selbstverantwortlicher Persönlichkeiten, die sich im sozialen wie auch im beruflichen Umfeld einordnen und Verantwortung übernehmen können.

Lehren und Lernen

Unser Lehrerteam und auch unsere Schülerinnen und Schüler schätzen das ausgewogene Verhältnis zwischen bereits bewährten traditionellen und innovativen neuen Lehrmethoden, die sehr individuell auf die jeweiligen Erfordernisse abgestimmt werden und selbstverständlich auch durch multimediale, Internet basierende und am sozialen Lernen orientierte Lerneinheiten ergänzt werden.

Qualität

Sowohl Schulleitung als auch das gesamte Lehrerinnen- und Lehrerteam sind an den modernsten didaktischen und methodischen Grundsätzen orientiert und ständig bemüht die Lehrinhalte an die Bedürfnisse der Wirtschaft anzupassen.

Wirtschaft und Gesellschaft

Durch eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit außerschulischen Organisationen, Vereinen und den vielfältigsten wirtschaftlichen Betrieben bieten wir einen realistischen Einblick in Wirtschaft und Gesellschaft und können unsere Schülerinnen und Schüler dadurch zielgerichtet, praxisorientiert und kompetent auf den Berufseinstieg vorbereiten.

Internationalität
Wir entlassen junge Europäerinnen und Europäer, die mit Sprachkompetenz und interkulturellem Wissen auch international agieren können.

 

 

Nachhaltigkeit, Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein
Die Erarbeitung und Umsetzung des Österreichischen Umweltzeichens für Schulen und Bildungseinrichtungen (UZSB), die ÖKOLOG und PILGRIM Zertifizierung sowie eine ganze Reihe weiterer Projekte und Veranstaltungen beweisen, dass Ökologie, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Ernährung und Umweltschutz nicht nur abstrakte Begriffe sind, sondern von Schulleitung, Lehrer/innen, Schüler/innen und Schulpersonal gelebt werden.


>> Unser Leitbild in der Langversion
>> Erfahren Sie auf Austria-lexikon.at mehr über die Geschichte der Bergheidengasse.

Unser Lehrerteam:

 

Unterkategorien